http://d-nb.info/gnd/100220738




Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/100220738
Person Nettelbladt, Daniel
Adelstitel Freiherr
Akademischer Grad Professor
Geschlecht männlich
Andere Namen Nettelbladtius, Daniel
Nettelbladt, Daniel von
Nettelblatt, Daniel
Nettelblatt, Dan.
Quelle LCAuth, DbA
Zeit Lebensdaten: 1719-1791
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Rostock
Sterbeort: Halle (Saale)
Wirkungsort: Halle (Saale) (Doktorant, 1744 Dozent, 1746 ordentl. Professor) (1741-)
Wirkungsort: Mecklenburg
Beruf(e) Jurist
Hochschullehrer
Beziehungen zu Personen Nettelbladt, Heinrich (Vater)
Nettelbladt, Heinrich (Bruder)
Nettelbladt, Johanna Wilhelmina (Ehefrau)
Beziehungen zu Organisationen Universität Halle-Wittenberg
Systematik 7.14p Personen zu Recht
Typ Person (piz)
Beteiligt an 5 Publikationen
  1. Gesammelte Werke / Abt. 3, Materialien und Dokumente / Bd. 49. Abhandlung von dem gantzen Umfange der natürlichen und der in Teutschland üblichen positiven gemeinen Rechtsgelahrtheit wie auch seinen darauf gerichteten Vorlesungen [u.a.]
    1998, Nachdr. der Aufl. Halle, Renger, 1772 und 1773 / mit einer Einl. hrsg. von Bernhard Martin Scherl
  2. Gesammelte Werke / Abt. 3, Materialien und Dokumente / Bd. 37. Unvorgreiffliche Gedanken von dem heutigen Zustand der bürgerlichen und natürlichen Rechtsgelahrtheit in Deutschland, deren nöthigen Verbesserung und dazu dienlichen Mitteln
    1997, Nachdr. der Ausg. Halle, Renger, 1749
  3. ...
Thema in 1 Publikation
  1. Daniel Nettelbladt (1719 - 1791) als Zivilrechtler
    Hoffmann-Steudner, Hedda. - Berlin : Lit, 2006