http://d-nb.info/gnd/100955835




Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/100955835
Person Odilo <Cluniacensis>
Andere Namen Odilo <Abt von Cluny>
Odilon <de Mercoer>
Odilon <de Mercoeur>
Mercoer, Odilon de
Odilone <di Cluny>
Odilo <Sanctus>
Odilon <de Cluny>
Odilo <de Cluny>
Cluny, Odilo von
Odilo <von Clugny>
Odilo <von Cluny>
Quelle CSGL, B 1996; Tusculum-Lexikon; LMA,VI,1351/52; LThK
LThK; B 1996
Zeit Lebensdaten: 962-1048 (Geburtsjahr ca.)
Land Frankreich (XA-FR)
Weitere Angaben Epistulae aliquot ad Fulbertum et Fulberti aliorumque ad Odilonem; Franzose. Cluniazensermönch und fünfter Abt von Cluny. Odilo wurde heiliggesprochen, sein Fest ist am 2. Januar. Lebensdaten lt. Wikipedia: 961 oder 962; † 1. Januar 1049 in Souvigny
Systematik 3.6p Personen zu Kirchengeschichte, Systematischer und Praktischer Theologie, Kirche und Konfession
Typ Person (piz)
Autor von 3 Publikationen
  1. Die Lebensbeschreibung der Kaiserin Adelheid
    Odilo <Cluniacensis>. - Graz : Böhlau, 1962
  2. Das Leben der Kaiserin Adalheid
    Odilo <Cluniacensis>. - Leipzig : A. Lorentz, 1939, 3. unveränd. Aufl.
  3. ...
Thema in 1 Publikation
  1. Vita des Abtes Odilo von Cluny
    Iotsaldus <Cluniacensis>. - Hannover : Hahn, 1999