http://d-nb.info/gnd/101062206




Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/101062206
Person Klar, Aloys
Akademischer Grad Prof.
Andere Namen Klar, Alois (NUC pre 56; DBE; DbA (WBIS); Kosch Lit.; NDB/ADBonline)
Quelle DbA (WBIS)
Zeit Lebensdaten: 1763-1833
Land Österreich (XA-AT); Tschechische Republik (XA-CZ)
Geografischer Bezug Geburtsort: Úštěk
Sterbeort: Prag
Wirkungsort: Leitmeritz
Wirkungsort: Prag
Beruf(e) Klassischer Philologe
Direktor
Weitere Angaben Böhmisch-österreichischer Philantrop und Philologe, ab 1786 Gymnasiallehrer in Leitmeritz, 1806-1831 Professor der griech. Philologie und klassischen Literatur an der Universität Prag; 1807 Mitbegründer und Direktor der Prager Blinden-Erziehungsanstalt, 1826 Mitbegründer einer Stiftung für bildende Künstler, 1832 Stifter einer Versorgungs- und Beschäftigungsanstalt für erwachsene Blinde; wahrscheinlich Verwandter von Paul Alois Klar
Beziehungen zu Personen Klar, Paul Alois (Verwandter)
Beziehungen zu Organisationen Klar'sche Blindenanstalt (Prag)
Systematik 12.1p Personen zu Literaturwissenschaft (Literaturwissenschaftler) ; 11.2p Personen zu Sprache
Typ Person (piz)
Autor von 1 Publikation
  1. Paměti Pražského soukromého institutu pro chudé nevidomé děti a nemocné oční chorobou
    Klar, Aloys. - Hradec Králové : Nakl. Gaudeamus, 2012, Vyd. 1.