http://d-nb.info/gnd/1011153556




Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/1011153556
Person Partzschefeldt, Johann Christian
Andere Namen Partzschefeld, Johann Christian
Quelle Landesbibliographie Baden-Württemberg
Zeit Lebensdaten: 1756-1820
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Ronneburg (Sachsen)
Wirkungsort: Tübingen
Beruf(e) Maler
Vedutenmaler
Hochschullehrer
Universitätsbediensteter
Künstler
Weitere Angaben Kommt 1777 nach Tübingen; wird dort 1785 Schreibmeister bei der Universität u. erhält das akadem. Bürgerrecht. Verdient sich seinen Lebensunterhalt als Privatzeichenlehrer und Vedutenmaler (1816 Zeichenlehrer der Universität). Freund: der Tübinger Porträtist Jakob Dörr.
Beziehungen zu Personen Dörr, Jakob
Systematik 6.4p Personen zu Bildungswesen ; 13.4p Personen zu Malerei, Zeichnung, Grafik
Typ Person (piz)