http://d-nb.info/gnd/10360572X




Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/10360572X
Person Hamidullah, Muhammad
Geschlecht männlich
Andere Namen Hamidullah, Mohammad
Ḥamīdallāh, Muḥammad
Ḥamīdullāh, Muḥammad
Hamidullah, M.
Hamidullah, Muhamed
Quelle LCAuth
Zeit Lebensdaten: 1908-2002
Land Indien (XB-IN)
Geografischer Bezug Geburtsort: Hyderabad <Andhra Pradesh>
Sterbeort: Jacksonville, Fla.
Beruf(e) Theologe
Jurist
Hochschullehrer
Weitere Angaben Indischer Professor für Islamische Theologie und Recht; studierte an der Osmania Univ. (Hyderabad) internationales Recht; 1933 Doktor an der Univ. Bonn zum Thema islamisches internationales Recht; 1935 Doktorat (D.ès.L.) an der Sorbonne (Paris); Prof. an der Osmaniya Univ., später in der Türkei (am Inst. für Islamische Forschung der Univ. Istanbul und an der Fak. für Islamwissenschaften der Univ. Erzurum); schrieb auf Arab., Urdu, Engl., Franz. und Dt.
Systematik 3.1p Personen zu allgemeiner und vergleichender Religionswissenschaft, Personen zu nichtchristlichen Religionen ; 7.14p Personen zu Recht
Typ Person (piz)
Autor von 12 Publikationen
  1. Das Alltagsleben im Islam
    Hamidullah, Muhammad. - Köln : Kitap Kulübü, 2007
  2. Das Rechtsverständnis des Islams
    Hamidullah, Muhammad. - Köln : Kitap Kulübü, 2007
  3. ...
Beteiligt an 1 Publikation
  1. Kitāb al-anwāʾ
    Ibn-Qutaiba, ʿAbdallāh Ibn-Muslim. - Frānkfūrt [Main] : Maʿhad Tārīẖ al-ʿUlūm al-ʿArabīya wa'l-Islāmīya, 2001, Iʿādat našrat Ḥaidar Ābād 1375 h./1956 m. / nušira bi-Maʿhad Tārīẖ al-ʿUlūm al-ʿArabīya wa'l-Islāmīya bi-Frānkfūrt