http://d-nb.info/gnd/115577335




Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/115577335
Person Heinsohn, Gunnar
Akademischer Grad Prof. Dr. phil., Dr. rer. pol.
Andere Namen Heinsohn, G.
グナル・ハインゾーン (Schriftcode: Jpan)
Quelle Kürschner Gelehrte (1996)
Zeit Lebensdaten: 1943-
Land Deutschland (XA-DE)
Beruf(e) Historiker
Soziologe
Ökonom
Weitere Angaben Leiter des Inst. für vergleichende Völkermordforschung an der Univ. Bremen; Erziehungs- und Gesellschaftswissenschaftler
Systematik 6.4p Personen zu Bildungswesen ; 9.5p Personen zu Soziologie, Gesellschaft, Arbeit, Sozialgeschichte
Typ Person (piz)
Autor von 78 Publikationen
  1. Die Erschaffung der Götter
    Heinsohn, Gunnar. - Gräfelfing : Mantis, 2012, 2., durchges. Aufl.
  2. Eigentum, Zins und Geld
    Heinsohn, Gunnar. - Marburg : Metropolis-Verl., 2009, 5., Aufl.
  3. ...
Beteiligt an 16 Publikationen
  1. Phänomenologie der Gewalt [Tonträger]
    München : Quartino, 2007, Jubiläums-Ed.
  2. Die Vernichtung der weisen Frauen
    Erftstadt : Area, 2005, 14. Aufl.: genehmigte, ungekürzte Ausg., 4., erw. Ausg. / mit einem ausführlichen, aktualisierten Nachw. zur erw. Neuausg.
  3. ...
Thema in 1 Publikation
  1. Privateigentum und Geld
    Marburg : Metropolis-Verl., 1999