http://d-nb.info/gnd/116061367




Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/116061367
Person Paul, Wolfgang
Geschlecht männlich
Quelle Vorlage
Zeit Lebensdaten: 1913-1993
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Lorenzkirch
Sterbeort: Bonn
Beruf(e) Physiker
Weitere Angaben Professor in Göttingen und Bonn; Nobelpreis für Physik (1989)
Beziehungen zu Organisationen Universität Göttingen
Universität Bonn
Physikalisches Institut (Bonn) (Direktor) (1952-1980)
European Organization for Nuclear Research (zugl. Direktor des Physikdepartements) (1964-1967)
Deutsches Elektronen-Synchrotron (zugl. Vorsitzender des Direktoriums) (1970-1973)
Systematik 21.5p Personen zu Physik
Typ Person (piz)