http://d-nb.info/gnd/116386339




Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/116386339
Person Hahn, Friedrich von
Adelstitel Graf
Geschlecht männlich
Andere Namen Hahn, Friedrich v.
Hahn, Friedrich II. v.
Hahn, Friedrich (LoC-NA)
Hahn, Karl Friedrich von
Hahn, F.
Hahn, Fridericus de
Quelle DbA; NDB unter seinem Sohn Karl Friedrich Graf v. Hahn;NDB/ADB-online
Zeit Lebensdaten: 1742-1805
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Neuhaus <Giekau> (Holst.)
Wirkungsort: Neuhaus <Giekau> (Holst.) (1742-1780)
Sterbeort: Remplin (begr. Basedow (Dorfkirche))
Wirkungsort: Remplin (1780-1805)
Wirkungsort: Mecklenburg
Beruf(e) Gutsherr
Erblandmarschall 1779-1805}
Astronom
Mathematiker
Weitere Angaben Astronom, Mathematiker und Gutsherr; Erblandmarschall (1779-1805) der Herrschaft Stargard; Besitzer von 60 Gütern in Holstein, Mecklenburg und der Wetterau; Reichsgraf (seit 1802); errichtete um 1792/93 eine eigene Sternwarte in Remplin; Entdecker des Zentralsterns im planetarischen Nebel M57
Beziehungen zu Personen Hahn-Neuhaus, Karl Friedrich von (Sohn)
Systematik 20p Personen zu Astronomie, Weltraumforschung ; 32.10p Personen zu Landwirtschaft, Garten
Typ Person (piz)
Autor von 1 Publikation
  1. Die Briefe Friedrich v. Hahns an Wilhelm Herschel
    Hahn, Friedrich von. - Berlin-Treptow : Archenhold-Sternwarte, 1990