http://d-nb.info/gnd/117720631




Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/117720631
Person Münch, Ernst
Akademischer Grad Prof. Dr.
Geschlecht männlich
Andere Namen Münch, E.
Quelle LCAuth
DbA, N.F.
Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Ernst_M%C3%BCnch_%28Forstwissenschaftler%29
Zeit Lebensdaten: 1876-1946
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Ruchheim
Sterbeort: Lechbruck am See (anderslautend. Sterbeort: Ludwigshafen am Rhein)
Wirkungsort: Speyer
Wirkungsort: Tharandt
Wirkungsort: München
Beruf(e) Forstwissenschaftler
Pflanzenphysiologe
Botaniker
Weitere Angaben Studierte Forstwissenschaften in Aschaffenburg und München; ab 1904 Assistent bei Carl von Tubeuf an der Forstlichen Versuchsanstalt München; ab 1910 arbeitete er am Regierungsforstamt Speyer; 1921 wurde er ordentlicher Professor für Forstbotanik an der Forstlichen Hochschule Tharandt und 1933 an der Universität München
Beziehungen zu Personen Münch, Paul (Bruder)
Münch, Hans Wilhelm (Sohn)
Typ Person (piz)
Autor von 5 Publikationen
  1. Die Nadelhölzer (Koniferen) und übrigen Gymnospermen
    Huber, Bruno. - Berlin : de Gruyter, 1952, 4. Aufl., durchges. u. erg. von Bruno Huber
  2. Die Laubhölzer
    Neger, Franz Wilhelm. - Berlin : de Gruyter, 1950, 3. durchges. Aufl.
  3. ...
Beteiligt an 3 Publikationen
  1. Die Laubhölzer
    Neger, Franz Wilhelm. - Berlin : de Gruyter, 1931, 2. Aufl. / durchges. u. erg. von E. Münch
  2. Bau und Leben unserer Waldbäume
    Buesgen, Moritz. - Jena : G. Fischer, 1927, 3., neubearb. u. verm. Aufl. / von E. Münch
  3. ...