http://d-nb.info/gnd/118503839




Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/118503839
Person Archenholz, Johann Wilhelm von
Adelstitel Baron
Geschlecht männlich
Andere Namen Archenholz, J. W. von
Archenholz, Johann W. von
Archenholtz, Johann W. von
Achenholtz, Johann W. von
Achenholtz, Johann Wilhelm von
Archenholtz, Johann Wilhelm von
Archenholz, ... von
Archenholtz, ... von
Archenholz, Joa. G. de
Archenholz, Joannes Guilielmus de
Archenholz, Johannes Guilielmus de
Archenholz, Joannes G. von
Archenholz, Johannes Wilhelm von
Archenholtz, Joh. Wilh. von
Archenholz, Johannes Guilelmus
Archenholtz, ... d'
Archenholtz, J. W.
Archenholtz, J. W. d'
Archenholtz, Johannes Wilhelmus d'
Archengolʹc Iogann Vilʹgelm fon
Archengolʹc I. V. fon
Quelle M
Wikipedia
B
Zeit Lebensdaten: 1743-1812 (abweichendes Geburtsjahr in M: 1741)
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Danzig-Langfuhr
Sterbeort: Hamburg-Öjendorf
Beruf(e) Historiker
Schriftsteller
Publizist
Offizier
Weitere Angaben Dt. Schriftsteller; Offizier; Zeitschriftenherausgeber; Publizist
Systematik 16.1p Personen der Geschichtswissenschaft (Historiker, Archäologen)
Typ Person (piz)
Autor von 17 Publikationen
  1. Istorija morskich razbojnikov
    Archenholz, Johann Wilhelm von. - Moskva : Veče, 2010, Naučno-populjarnoe izd.
  2. Geschichte des Siebenjährigen Krieges
    Archenholz, Johann Wilhelm von. - Holzminden : Reprint-Verl. Leipzig, [1999?], Reprint der Orig.-Ausg., Haude-und Spenersche Buchh., 1828
  3. ...
Beteiligt an 7 Publikationen
  1. Miscellen [Miszellen] zur Geschichte des Tages
    [Kronberg] : Scriptor, 1979, Photomechan. Reproduktion [d. Ausg.] Hamburg 1795
  2. Zeitgenössische Studien über die altpreussische Armee
    Osnabrück : Biblio-Verlag, 1974
  3. ...
Thema in 2 Publikationen
  1. Die Zeitschrift "Minerva" und ihre Herausgeber Johann Wilhelm von Archenholz (1743 - 1812) und Friedrich Alexander Bran (1767 - 1831)
    Bovekamp, Boris. - Kiel : Ludwig, 2009
  2. Johann Wilhelm von Archenholz als "Zeitbürger"
    Rieger, Ute. - Berlin : Duncker und Humblot, 1994