http://d-nb.info/gnd/118544853




Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/118544853
Person Hahn, Otto
Geschlecht männlich
Quelle M; B 1986; LoC-NA; NUC pre 56
Zeit Lebensdaten: 1879-1968
Land Deutschland (XA-DE)
Beruf(e) Chemiker
Physiker
Weitere Angaben Professor; Berlin, Göttingen (Wirkungsorte); Nobelpreisträger 1944; Entdecker der Kernspaltung mit Fritz Straßmann nach Vorarbeiten von Lise Meitner; Dt. Chemiker und Atomphysiker
Beziehungen zu Personen Hahn, Dietrich (Enkel)
Systematik 21.5p Personen zu Physik ; 22.5p Personen zu Chemie
Typ Person (piz)
Autor von 33 Publikationen
  1. Vom Radiothor zur Uranspaltung
    Hahn, Otto. - Braunschweig : Vieweg, 1989, Reprint d. 1. Aufl. von 1962 / mit e. Einf. von Kurt Starke. Hrsg. von Dietrich Hahn
  2. Mein Leben
    Hahn, Otto. - München : Piper, 1986, 6. Aufl., erw. Neuausg., (1. Aufl. dieser Ausg.), (1. - 7. Tsd. dieser Ausg.) / hrsg. von Dietrich Hahn
  3. ...
Beteiligt an 8 Publikationen
  1. Otto Hahn
    [Göttingen] : Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung d. Wissenschaften, 1968
  2. Abenteuer unseres Jahrhunderts
    Khuon, Ernst von. - Oldenburg (Oldb) : Stalling, 1960
  3. ...
Thema in 21 Publikationen
  1. Den Teufel holt keiner!
    Lässing, Volker. - Albstadt : CM-Verl., 2010, 1. Aufl.
  2. Ernst Peter Fischer erzählt, Paarläufe der Wissenschaft [Tonträger]
    Köln : Supposé, 2006
  3. ...