http://d-nb.info/gnd/11857485X




Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/11857485X
Person Ludendorff, Mathilde
Geschlecht weiblich
Andere Namen Ludendorff, Mathilde von
Ludendorff, Matilde
Kemnitz, Mathilde von
Ludendorff von Kemnitz, Mathilde
Kemnitz, M. von
Ludendorff, M.
Spiess, Mathilde (Früherer Name)
Spieß, Mathilde (Früherer Name)
Quelle M/Reg.;NDB/ADB-online
Zeit Lebensdaten: 1877-1966 (Geburtsjahr abweichend 1882)
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Wiesbaden
Beruf(e) Ärztin
Schriftstellerin
Weitere Angaben 2. Ehefrau des Generalfeldmarschalls Ludendorff. - Buchbesitz: SLUB Dresden
Beziehungen zu Personen Ludendorff, Erich (Ehemann)
Karg von Bebenburg, Franz (Schwiegersohn)
Systematik 3.1p Personen zu allgemeiner und vergleichender Religionswissenschaft, Personen zu nichtchristlichen Religionen ; 4.7p Personen zu Philosophie
Typ Person (piz)
Autor von 129 Publikationen
  1. Des Menschen Seele
    Ludendorff, Mathilde. - Pähl : Verl. Hohe Warte, 2006
  2. Lessings Geisteskampf und Lebensschicksal
    Ludendorff, Mathilde. - Viöl/Nordfriesland : Verl. für Ganzheitliche Forschung, 2004, Faks. der Ausg. München, Ludendorff, 1937
  3. ...
Beteiligt an 11 Publikationen
  1. Martin Luther und das Judentum und Die Verfälschung seiner Reformation und sein Tod "zur rechten Zeit"
    Viöl/Nordfriesland : Inst. für Ganzheitliche Forschung, 2008, Nachdr., 2. Aufl.
  2. Die machtvolle Religiosität des deutschen Volkes vor 1945
    Süderbrarup : Verl. Freiland, 2004
  3. ...
Thema in 12 Publikationen
  1. Die Ludendorff-Bewegung
    Amm, Bettina. - Hamburg : Ad Fontes, 2006, 1. Aufl.
  2. Die Überwindung des Nationalismus
    Thiel, Manfred. - Pähl : Verl. Hohe Warte, 2003
  3. ...