http://d-nb.info/gnd/11858488X




Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/11858488X
Person Müller, Gebhard
Akademischer Grad Prof. Dr. Dr. h.c. mult.
Geschlecht männlich
Quelle M
Zeit Lebensdaten: 1900-1990
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Füramoos
Sterbeort: Stuttgart
Beruf(e) Politiker
Abgeordneter
Jurist
Richter
Staatspräsident
Ministerpräsident
Weitere Angaben Dt. Politiker und Jurist, Staatspräsident von Württemberg-Hohenzollern, Mitglied der CDU-Fraktion des Landtags von Baden-Württemberg von 1952-1959, Ministerpräsident von Baden-Württemberg von 1953-1958, Mitglied des Bundesrates von 1949-1958, Präsident des Bundesverfassungsgerichts von 1959-1971
Beziehungen zu Organisationen Baden-Württemberg. Landtag
Deutschland (Bundesrepublik). Bundesrat
Deutschland. Bundesverfassungsgericht
Christlich-Demokratische Union Deutschlands
Systematik 7.14p Personen zu Recht ; 16.5p Personen der Geschichte (Politiker und historische Persönlichkeiten)
Typ Person (piz)
Autor von 10 Publikationen
  1. Gebhard Müller - Architekt des Landes
    Müller, Gebhard. - Stuttgart : CDU, die Fraktion, 2000, 1. Aufl.
  2. Die Entstehung des Landes Baden-Württemberg
    Müller, Gebhard. - Murrhardt/Württ. : Schumm, [1986 ?]
  3. ...
Beteiligt an 3 Publikationen
  1. Gebhard Müller
    Stuttgart : Kohlhammer, 2000
  2. Ausgewählte Dokumente zur Landeszeitgeschichte Baden-Württembergs
    Baden-Württemberg. - Stuttgart : Baden-Württemberg, Landtag, 1990
  3. ...
Thema in 4 Publikationen
  1. Gebhard Müller
    Stuttgart : Kohlhammer, 2000
  2. Gebhard Müller 1900 - 1990. Christ - Jurist - Politiker
    Stuttgart : Hauptstaatsarchiv, 2000
  3. ...