http://d-nb.info/gnd/118607111




Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/118607111
Person Schenk, Fritz
Geschlecht männlich
Quelle TA, LoC-NA, Internet
Zeit Lebensdaten: 1930-2006
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Helbra
Sterbeort: Frankfurt am Main
Beruf(e) Publizist
Journalist
Rundfunkmoderator
Weitere Angaben Langjähriger Co-Moderator des ZDF-Magazins; war nach dem Zweiten Weltkrieg fünf Jahre lang maßgebender Funktionäre der sowjetzonalen Wirtschaftsführung: Sekretär der Staatlichen Plankommission, persönlicher Referent des Vorsitzenden der Plankommission und unterstand dem Verbindungsbüro zum Rat der Gegenseitigen Wirtschaftshilfe in Moskau
Systematik 2.3p Personen zu Presse ; 15.4p Personen zu Rundfunk, Neuen Medien
Typ Person (piz)
Autor von 10 Publikationen
  1. Der Fall Hohmann ... und kein Ende
    Schenk, Fritz. - München : Universitas, 2005, 2., erw. und überarb. Neuaufl.
  2. Der Fall Hohmann
    Schenk, Fritz. - München : Universitas, 2004
  3. ...
Beteiligt an 2 Publikationen
  1. Der Fall Hohmann
    München : Universitas, 2010, 3., überarb. und erg. Aufl.
  2. Kommunistische Grundsatzerklärungen
    Köln : Verlag Wissenschaft u. Politik, 1972, [1. - 5. Tsd.]
Thema in 1 Publikation
  1. Mein doppeltes Vaterland
    Schenk, Fritz. - Würzburg : Naumann, 1989, Vom Autor überarb. u. erw. Neuaufl.