http://d-nb.info/gnd/118616145




Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/118616145
Person Sperber, Manès
Geschlecht männlich
Andere Namen Šperber, Manès
Išpirbir, Mānis
Achim, Taras (Pseudonym)
Chauverau, C. L. (Pseudonym)
Chauvraux, C. L. (Pseudonym)
Chauvreau, C. L. (Pseudonym)
Clémant, Jean (Pseudonym)
Halland, Paul (Pseudonym)
Haller, A. J. (Pseudonym)
Haller, Paul (Pseudonym)
Heger, Jan (Pseudonym)
Menlos, N. A. (Pseudonym)
Quelle M
Zeit Lebensdaten: 1905-1984
Land Ukraine (XA-UA); Österreich (XA-AT); Deutschland (XA-DE); Frankreich (XA-FR)
Geografischer Bezug Geburtsort: Zablotov
Sterbeort: Paris
Wirkungsort: Paris
Beruf(e) Schriftsteller
Humanist
Psychologe
Essayist
Individualpsychologe
Verlagsdirektor
Weitere Angaben Essayist
Beziehungen zu Organisationen Kommunistische Partei Deutschlands (Deutsches Reich) (Berlin)
Systematik 12.2p Personen zu Literaturgeschichte (Schriftsteller)
Typ Person (piz)
Autor von 117 Publikationen
  1. Kultur ist Mittel, kein Zweck
    Sperber, Manès. - St. Pölten : Residenz-Verl., 2010
  2. Zur Analyse der Tyrannis
    Sperber, Manès. - Graz : Leykam, 2006
  3. ...
Beteiligt an 11 Publikationen
  1. Yak zindagī-i sīyāsī
    Tihrān : Intišārāt-i Raušangarān, 1373 h.š. [1994], Čāp-i 2.
  2. Présence de Manès Sperber
    Asnières : Inst. d'Allemand d'Asnières, 1992
  3. ...
Thema in 20 Publikationen
  1. Der Wille zur Hoffnung
    Wien : Sonderzahl, 2013
  2. Justizpalast in Flammen
    Wien : Verl. für Geschichte und Politik, 2006
  3. ...