http://d-nb.info/gnd/118634771




Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/118634771
Person Wolff, Christian von
Geschlecht männlich
Andere Namen Wolf, Christian
Wolfen, Christian
Wolff, Christian
Wolf, Christian von
Wolfius, Christianus
Wolf, Chrétien
Wolffius, Christianus
Wolff, Chrétien
Wolffen, Christian
Wolffen, Christian von
Wolff, Christianus de
Wolff, Christianus
Wolf, Christianus de
Woolfen, Christian
Wolfius, Christian
Wolfs, Christian
Volfio, Cristiano
Wolff, ...
Wolfio, Christiano
Quelle LoC-NA; NUC; B; M
Zeit Lebensdaten: 1679-1754
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Breslau
Wirkungsort: Halle, Saale
Beruf(e) Philosoph
Mathematiker
Weitere Angaben Freiherr; 1706-1723 Prof. der Mathematik u. Physik in Halle, Saale; 1723-1740 Prof. in Marburg; 1740 wurde Wolf von Friedrich II. von Preußen zurück nach Halle berufen; ab 1740 Prof. für Natur- u. Völkerrecht in Halle, Saale; seit 1743 Kanzler der Universität Halle; Reichsfreiherr seit 1745; Professor; geb. in Breslau; Dt. Philosoph und Mathematiker
Beziehungen zu Organisationen Universität Halle-Wittenberg
Thematischer Bezug Verwandter Begriff: Wolffianismus
Systematik 4.7p Personen zu Philosophie
Typ Person (piz)
Autor von 30 Publikationen
  1. Einleitende Abhandlung über Philosophie im allgemeinen
    Wolff, Christian von. - Stuttgart- Bad Cannstatt : Frommann-Holzboog, 2006
  2. Erste Philosophie oder Ontologie
    Wolff, Christian von. - Hamburg : Meiner, 2005
  3. ...
Beteiligt an 8 Publikationen
  1. Thema: die natürliche Theologie bei Christian Wolff
    Hamburg : Meiner, 2011
  2. Christian Vol'f i filosofija v Rossii
    Sankt-Peterburg : Izdat. Russkogo Christianskogo Gumanitarnogo Inst., 2001
  3. ...
Thema in 48 Publikationen
  1. De Wolff à Kant
    Theis, Robert. - Hildesheim : Olms, 2013
  2. Der Kampf um Kronprinz Friedrich
    Bronisch, Johannes. - Berlin : Landt, 2011
  3. ...