http://d-nb.info/gnd/118669850




Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/118669850
Person Conant, James Bryant
Geschlecht männlich
Andere Namen Conant, James B.
Bryant Conant, James
Quelle M; LoC-NA
Zeit Lebensdaten: 1893-1978
Land USA (XD-US)
Beruf(e) Diplomat
Botschafter
Chemiker
Weitere Angaben Nach seiner Promotion 1917 lehrte er an der Harvard-Universität Physikalische und Organische Chemie; 1953-1955 amerikan. Hochkommissar für Deutschland; 1955-1957 amerikan. Botschafter in Westdeutschland; Amerikan. Wissenschaftler, Politiker, Diplomat
Thematischer Bezug Studienfach: Chemie (Harvard-Universität)
Systematik 6.1p Personen zu Kultur und Künsten, Geistes- und Kulturgeschichte ; 16.5p Personen der Geschichte (Politiker und historische Persönlichkeiten)
Typ Person (piz)
Autor von 16 Publikationen
  1. Bildungspolitik im föderalistischen Staat, Beispiel USA
    Conant, James Bryant. - Stuttgart : Klett, 1968
  2. Probleme der Universitäten in Deutschland und in den USA
    Conant, James Bryant. - Tübingen : Mohr (Siebeck), 1965
  3. ...
Beteiligt an 1 Publikation
  1. Allgemeinbildung in einem freien Volk
    Stuttgart : Klett, 1949