http://d-nb.info/gnd/118687301




Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/118687301
Person Fink, Gottfried Wilhelm
Geschlecht männlich
Andere Namen Edinhard, Gustav (Pseudonym)
Fink, Wilhelm (DbA)
Fink, Christian Anton Wilhelm (Pseudonymen-Lex.; Kosch Lit.)
Fink, Christian Gottfried Wilhelm (NDB)
Fink, Gottfried Wilh.
Fink, Gottfried W.
Fink, Gottfr. Wilh.
Fink, G. W.
Fink, ...
Fink, Gottfr. W.
Fink, W.
Quelle Riemann; LoC-NA; Grove; DbA; ADB; GV alt
Zeit Lebensdaten: 1783-1846
Land Deutschland (XA-DE)
Beruf(e) Komponist
Universitätsmusikdirektor
Theologe
Musikkritiker
Enzyklopädist
Musikschriftsteller
Schriftsteller
Weitere Angaben Sulza/Thüringen, Leipzig, Halle/Saale (Wirkungsorte); Dt. Liederkomponist, Theologe, Leiter einer Erziehungsanstalt, Privatdozent für Musik, Musikkritiker, Musikschriftsteller, Enzyklopädist
Systematik 14.4p Personen zu Musik ; 3.6p Personen zu Kirchengeschichte, Systematischer und Praktischer Theologie, Kirche und Konfession
Typ Person (piz)
Autor von 2 Publikationen
  1. Kurze Geschichte der Homöopathie
    Fink, Gottfried Wilhelm. - Leipzig : Bohmeier, 2009, 1. Aufl.
  2. Wesen und Geschichte der Oper
    Fink, Gottfried Wilhelm. - Kassel : Bärenreiter, 1982, Reprint d. Ausg. Leipzig, Wigand, 1838
Beteiligt an 2 Publikationen
  1. Komm, stiller Abend, nieder!
    Claudius, Georg Carl. - Mainz : Schott, 1986, Chor-Part.
  2. Encyclopädie der gesammten musikalischen Wissenschaften oder Universal-Lexicon der Tonkunst
    Hildesheim : Olms, Nachdr.