http://d-nb.info/gnd/118727532




Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/118727532
Person León, Luis de
Andere Namen Ponce de León, Luis de
Luis <de Léon>
Leon, Luys de
Leon, Luis de Ponce de
Leon, Luis P. de
Leon, Louis de
Luysisus <Legionensis>
Luisisus <Legionensis>
Quelle M
LoC-NA
Zeit Lebensdaten: 1527-1591
Land Spanien (XA-ES)
Geografischer Bezug Geburtsort: Belmonte, Spanien
Wirkungsort: Salamanca
Beruf(e) Theologe
Übersetzer
Lyriker
Augustiner
Weitere Angaben Span. Theologe, Schriftsteller, Übersetzer antiker Autoren und Lyriker; schloss sich 1544 dem Augustinerorden an, studierte und lehrte in Salamanca; kam 1571 vor das Inquisitionsgericht (wurde u.a. des heimlichen Judaisierens angeklagt), wurde 1675 aus der Gefangenschaft entlassen; später Generalvikar seines Ordens in der Provinz Kastilien
Systematik 3.6p Personen zu Kirchengeschichte, Systematischer und Praktischer Theologie, Kirche und Konfession ; 12.2p Personen zu Literaturgeschichte (Schriftsteller)
Typ Person (piz)
Autor von 6 Publikationen
  1. Ausgewählte Gedichte
    León, Luis de. - Düsseldorf : Droste, 1989
  2. Ode an Francisco Salinas
    León, Luis de. - Darmstadt : Techn. Hochsch., 1976
  3. ...
Beteiligt an 1 Publikation
  1. Himmlischer Aufenthalt
    Maurer, Karl. - Heidelberg : Winter, 1958
Thema in 2 Publikationen
  1. La razón filológica en la obra de Fray Luis de León
    Caminero, Juventino. - Kassel : Ed. Reichenberger, 1990
  2. El poemario de Fray Luis de León
    Baena, Julio. - New York : Lang, 1989