http://d-nb.info/gnd/11875758X




Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/11875758X
Person Sturm, Jakob
Geschlecht männlich
Andere Namen Sturm von Sturmeck, Jakob
Sturm, Jacob
Sturm, Jacobus
Sturm von Sturmeck, Jacob
Sturm von Sturmeck, Jacobus
Sturmeck, Jakob Sturm von
Sturmeck, Jacob Sturm von
Sturmius, Jacobus
Quelle M; B 1986; LoC-NA
ADB
Zeit Lebensdaten: 1489-1553
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Straßburg
Beruf(e) Jurist
Ratsherr
Weitere Angaben Jurist und Ratsherr
Straßburger Patrizier, Staatsmann in Straßburg und Förderer der deutschen Reformation; Studium in Heidelberg (1501 imm.), Bacc. art. 1503; 1504 Studium in Freiburg i. Br., 1505 Magister; wird 1523 Lic. iur. genannt; um 1517 Bibliothekar und Sekretär des Pfalzgrafen Heinrich, des Dompropsts von Straßburg; 1524 Mitglied des großen Rates der Stadt Straßburg, 1525 Mitglied des Fünfzehner-Kollegiums der Stadt, 1526 Wahl auf Lebenszeit in das Dreizehner-Kollegium, mehrfach einer der vier Stättmeister Straßburgs
Systematik 3.6p Personen zu Kirchengeschichte, Systematischer und Praktischer Theologie, Kirche und Konfession ; 16.5p Personen der Geschichte (Politiker und historische Persönlichkeiten)
Typ Person (piz)
Thema in 4 Publikationen
  1. Communities, politics, and reformation in early modern Europe
    Brady, Thomas A.. - Leiden : Brill, 1998
  2. The politics of the Reformation in Germany
    Brady, Thomas A.. - Atlantic Highlands, NJ : Humanities Press, 1997, [2. ed.]
  3. ...