http://d-nb.info/gnd/118804146




Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/118804146
Person Venizelos, Eleutherios
Geschlecht männlich
Andere Namen Veniselos, Eleftherios
Venizelos, Eleftherios
Vénizélos, Eleuthère
Leukoreites (Pseudonym)
Venizelos, Eleutherios K.
Benizelos, Eleutherios K.
Benizelos, Eleutherios Kyriaku
Venizelos, Eleftherios Kyriakou
Benizelos, Eleutherios
Weniselos, Eleftherios (RAK-ÖB)
Βενιζέλος, Ελευθέριος (Neugriechisch, Code: gre; Schriftcode: Grek)
Венизелос, Елефтериос (Serbisch , Code: srp; Schriftcode: Cyrl)
Венизелос, Элефтериос (Russisch, Code: rus; Schriftcode: Cyrl)
Венизелос, Елевтериос (Bulgarisch, Code: bul; Schriftcode: Cyrl)
Quelle Internet (Stand: 29.04.2014): http://de.wikipedia.org/wiki/Eleftherios_Venizelos
1914-1918-online: http://www.1914-1918-online.net/
DbA (WBIS)
M;Gennadius Libr. Cat.;LCAuth;OPAC Nationalbibliothek Athen
Zeit Lebensdaten: 1864-1936
Land Griechenland (XA-GR)
Geografischer Bezug Geburtsort: Chania
Wirkungsort: Athen
Exilland: Paris
Sterbeort: Paris
Beruf(e) Politiker
Regierungschef
Weitere Angaben Nationalist; zwischen 1910 und 1933 achtmal Premierminister; Anhänger der "Megali Idea" eines Großgriechenlandes, betrieb den Eintritt Griechenlands in den Ersten Weltkrieg an Seite der Entente; 1919-1920 Delegationsleiter bei den Pariser Friedensverhandlungen; sein 1919 begonnener Griechisch-Türkischer Krieg endete 1922 mit der Aussiedlung der Griechen aus der Türkei; 1935 ins Exil
Thematischer Bezug Weltkrieg <1914-1918>
Systematik 16.5p Personen der Geschichte (Politiker und historische Persönlichkeiten)
Typ Person (piz)
Thema in 1 Publikation
  1. Eleftherios Venizelos' historische Leistung
    Tzermias, Paulos N.. - Mähringen : Balistier, 2010, 1. Aufl.