http://d-nb.info/gnd/118855492




Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/118855492
Person Sprenger, Jakob
Geschlecht männlich
Andere Namen Sprenger, Jacobus
Jakob <Sprenger>
Jacobus <Sprenger>
Sprenger, Jakub
Sprenger, Iacobus
Sprenger, Jacob
Sprengerus, Jacobus
Sprenger, James
Sprenger, Jakob ((VD-16))
Springer, Jacob
Sprenger, Jacques
Quelle M gegen TA; Kaeppeli,II,341/343; VL(2),9,149/157; LMA,VII,2134
Zeit Lebensdaten: 1438-1494 (Geburts- und Todesjahr ca.)
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Rheinfelden (Baden)
Wirkungsort: Köln
Beruf(e) Prior
Weitere Angaben OP; In lib. IV Sent.; Ein bredig von sant Johans; De institutione et approbatione societatis seu confraternitatis ss. Rosarii; Mitautorschaft am Malleus maleficarum umstritten; Dt. Dominikaner u. Inquisitor
1452 Ordenseintritt, 1472-1488 Prior in Köln, 1488-1495 Provinzial der Teutonia
Beziehungen zu Personen Basin, Bernardo (VD-16 Mitverf.)
Institoris, Heinrich (VD-16 Mitverf.)
Basse, Nikolaus (VD-16 Mitverf.)
Helonesiotes, Oswald (VD-16 Mitverf.)
Beziehungen zu Organisationen Erzbruderschaft vom Heiligen Rosenkranz <Köln>
Systematik 3.6p Personen zu Kirchengeschichte, Systematischer und Praktischer Theologie, Kirche und Konfession
Typ Person (piz)
Autor von 25 Publikationen
  1. Hexen, Zauberer, Dämonen
    Sprenger, Jakob. - Rudolstadt : Der Neue Morgen, 2012, 1. Aufl.
  2. Der Hexenhammer
    Sprenger, Jakob. - Erftstadt : Area, 2004
  3. ...
Beteiligt an 1 Publikation
  1. Malleus maleficarum von Heinrich Institoris (alias Kramer) unter Mithilfe Jakob Sprengers aufgrund der dämonologischen Tradition zusammengestellt
    Schnyder, André. - Göppingen : Kümmerle