http://d-nb.info/gnd/119113449




Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/119113449
Person Mosse, George L.
Geschlecht männlich
Andere Namen Mosse, George Lachmann (Who's who USA (1998))
Mosse, George
Mossé, Georges
Mosse, Gerhard Lachmann- (Wirklicher Name)
Mosse Lachmann, Georges
Lachmann, George
Lachmann, George Mosse
Lachmann Mosse, George
Lachmann-Mosse, Georg
Lachmann-Mosse, Gerhard (Wirklicher Name)
Moseh, Gʾorʾg L.
Quelle LCAuth; DBE; NDB/ADB-online; Biogr. H Emigr.
Zeit Lebensdaten: 1918-1999 (laut Vorl. 1918-2002)
Land USA (XD-US); Deutschland (XA-DE); Israel (XB-IL)
Geografischer Bezug Geburtsort: Berlin
Sterbeort: Madison, Wis.
Wirkungsort: Madison, Wis.
Wirkungsort: Jerusalem
Wirkungsort: Nizza
Beruf(e) Historiker
Weitere Angaben Amerikan. Historiker dt. Herkunft, Emigrant; Professor für Zeitgeschichte, zeitweise auch für europäische Geschichte, lehrte in den USA und an der Hebräischen Universität in Jerusalem
Beziehungen zu Personen Lachmann-Mosse, Hans (Vater)
Mosse, Felicia (Mutter)
Mosse, Hilde L. (Schwester)
Lachmann-Mosse, Rudolf (Bruder)
Mosse, Rudolf (Großvater)
Beziehungen zu Organisationen University of Wisconsin-Madison
ha- Universịtah ha-ʿIvrit bi-Yerushalayim
Systematik 16.1p Personen der Geschichtswissenschaft (Historiker, Archäologen)
Typ Pseudonym (pip)
Autor von 40 Publikationen
  1. Die Geschichte des Rassismus in Europa
    Mosse, George L.. - Frankfurt am Main : Fischer-Taschenbuch-Verl., 2006, Unveränd., vom Autor 1990 durchges. und erw. Ausg.
  2. Aus großem Hause
    Mosse, George L.. - [Berlin] : Ullstein, 2003
  3. ...
Beteiligt an 6 Publikationen
  1. Nazi culture
    Madison, Wis. : Univ. of Wisconsin Press, 2003
  2. Der homosexuellen NS-Opfer gedenken
    Berlin : Heinrich-Böll-Stiftung, 1999, 1. Aufl.
  3. ...
Thema in 5 Publikationen
  1. Sulle orme di George L. Mosse
    Roma : Carocci, 2012, 1. ed.
  2. Il fascino del persecutore
    Gentile, Emilio. - Roma : Carocci, 2007, 1. ed.
  3. ...