http://d-nb.info/gnd/11912212X




Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/11912212X
Person Ringelblum, Emanuel
Geschlecht männlich
Andere Namen Ringelblum, Imanuel
Ringelblum, Emmanuel
Ringlblûm, ʿImmānûʾēl
Rînglblûm, ʿImmānû'ēl
Quelle LCAuth
Wikipedia
Zeit Lebensdaten: 1900-1944
Land Polen (XA-PL)
Sprache(n) Polnisch (pol) ; Hebräisch (heb)
Geografischer Bezug Geburtsort: Butschatsch
Sterbeort: Warschau
Beruf(e) Historiker
Archivar
Pädagoge
Publizist
Politiker
Weitere Angaben Poln. Historiker jüd. Herkunft; Politiker; Pädagoge; Publizist; baute unter der deutschen Herrschaft im Generalgouvernement das Untergrundarchiv Oneg Schabbat (Freude am Sabbat) des Warschauer Ghettos auf.
Beziehungen zu Organisationen Podziemne Archiwum Getta Warszawskiego
Systematik 2.3p Personen zu Presse ; 6.4p Personen zu Bildungswesen ; 16.1p Personen der Geschichtswissenschaft (Historiker, Archäologen) ; 16.5p Personen der Geschichte (Politiker und historische Persönlichkeiten)
Typ Person (piz)
Autor von 9 Publikationen
  1. Crónica del gueto de Varsovia
    Ringelblum, Emanuel. - Barcelona : Alba Ed., 2003, 1. ed.
  2. Yaḥasîm pôlānîm-yehûdîm
    Ringelblum, Emanuel. - [Qîbbûṣ Lôḥamê hag-Gêṭṭāʾôt] : Bêt Lôḥamê hag-Gêṭṭāʾôt ʿ"š Yishāq Qaṣenelsôn, 1994
  3. ...
Beteiligt an 1 Publikation
  1. Archiwum Ringelbluma, Getto Warszawskie
    Warszawa : Państwowe Wydawnictwo Naukowe, 1980, Wyd. 1.
Thema in 5 Publikationen
  1. Crónica del gueto de Varsovia
    Ringelblum, Emanuel. - Barcelona : Alba Ed., 2003, 1. ed.
  2. Emmanuel Ringelblum
    Beyer, Mark. - New York : Rosen Publ. Group, 2001, 1. ed.
  3. ...