http://d-nb.info/gnd/119546825




Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/119546825
Person Jørgensen, Johannes
Geschlecht männlich
Andere Namen Jørgensen, Jens Johannes (Vollständiger Name)
Jørgensen, Jens
Jörgensen, Johannes
Joergensen, Johannes
Jorgensens, Johans
Jørgensen, Giovanni
Joergensen, Giovanni
Jörgensens, Johans
Йенс Иоганн Йоргенсен (Russisch, Code: rus; Schriftcode: Cyrl)
Quelle Internet (Stand: 04.06.2014): http://de.wikipedia.org/wiki/Johannes_Jørgensen
1914-1918-online: http://www.1914-1918-online.net/
DbA (WBIS)
PND, LoC, B 1996, NUC, BLC
Zeit Lebensdaten: 1866-1956
Land Dänemark (XA-DK); Italien (XA-IT)
Geografischer Bezug Geburtsort: Svendborg
Wirkungsort: Kopenhagen
Wirkungsort: Assisi
Sterbeort: Svendborg
Beruf(e) Schriftsteller
Übersetzer
Weitere Angaben 1896 Konversion zum Katholizismus, seitdem religiöser Schriftsteller
Thematischer Bezug Weltkrieg <1914-1918>
Systematik 12.2p Personen zu Literaturgeschichte (Schriftsteller)
Typ Person (piz)
Autor von 36 Publikationen
  1. Sveti Frančišek Asiški
    Jørgensen, Johannes. - Ljubljana : Brat Frančišek, 2000
  2. Joris-Karl Huysmans und die okkulte Dekadenz
    Ach, Manfred. - München : Arbeitsgemeinschaft für Religions- u. Weltanschauungsfragen, 1980
  3. ...
Beteiligt an 2 Publikationen
  1. Den hellige Sebastian fra Wedding
    Herwig, Franz. - [København] : Frost-Hansen, 1967, 2. udg.
  2. Det gamle Spil om Enhver
    Hofmannsthal, Hugo von. - København : Frost-Hansen, 1954, 2. Udg.