http://d-nb.info/gnd/123545269




Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/123545269
Person Franck, Michael
Geschlecht männlich
Andere Namen Frank, Michael (ADB)
Francke, Michael (Jöcher)
Franke, Michael
Staurophilus (Pseudonym)
Quelle DbA; BBKL; Eitner; LCAuth
Zeit Lebensdaten: 1609-1667
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Schleusingen
Sterbeort: Coburg
Wirkungsort: Coburg
Beruf(e) Lehrer
Kirchenlieddichter
Komponist
Schriftsteller
Bäcker
Weitere Angaben Dt. Poet, Pädagoge, Musiker; 12 Jahre lang Bäcker; ab 1644 Lehrer in Coburg; 1659 Mitglied des Elbschwanenordens; Verfasser von Kirchenliedern
Beziehungen zu Personen Franke, Christina (Tochter)
Systematik 12.2p Personen zu Literaturgeschichte (Schriftsteller) ; 6.4p Personen zu Bildungswesen
Typ Person (piz)
Autor von 3 Publikationen
  1. Michaels Francks Ausgewählte Dichtungen und Tonstücke
    Franck, Michael. - Lütjenburg : Groth, 1914 [Ausg. 1915]
  2. Franck, Michael / Jesu, meine Freude
    Werk (wit)
  3. ...
Komponist von 2 Publikationen
  1. Ach, wie flüchtig, ach, wie nichtig ...
    Franck, Michael. - München : Dennerlein, 1964, Chor-Part.
  2. Ach, wie flüchtig, ach, wie nichtig ...
    Franck, Michael. - Altötting : Coppenrath, [1959], Chor-Part.
Beteiligt an 13 Publikationen
  1. Nun laßt uns gehn und treten!
    Selnecker, Nikolaus. - Frankfurt[,M.] : Schwann ; Frankfurt[,M.] : Peters, [1979], Chor-Part.
  2. Chorales
    Locarno : Edizioni Pegasus ; Wilhelmshaven ; Amsterdam : Heinrichshofen, [1976], Part.
  3. ...