http://d-nb.info/gnd/12399893X




Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/12399893X
Person Gratz, Gusztáv
Akademischer Grad Doktor
Geschlecht männlich
Andere Namen Gratz, Gustáv (slowakische Namensform)
Gratz, Gustav (deutsche Namensform)
Gratz, Gustav Adolf (Vollständiger Name) (deutsche Namensform)
Gratz, Gusztáv Adolf (Vollständiger Name) (ungarische Namensform)
Gratz, G.
Quelle Internet (Stand: 28.04.2014): http://de.wikipedia.org/wiki/Gusztáv_Gratz
1914-1918-online: http://www.1914-1918-online.net/
DbA (WBIS)
LCAuth; Új magyar lex.
Zeit Lebensdaten: 1875-1946
Land Slowakei (XA-SK); Rumänien (XA-RO); Ungarn (XA-HU)
Geografischer Bezug Geburtsort: Gelnica
Wirkungsort: Klausenburg
Sterbeort: Budapest
Beruf(e) Politiker
Historiker
Publizist
Journalist
Wirtschaftsfachmann
Finanzminister
Weitere Angaben Ungarische Namensform; 1912-1918 Geschäftsführender Direktor des Landesverbandes der Ungarischen Industriellen (Gyáriparosok Országos Szövetsége), 1917 Finanzminister, Leiter der Wirtschaftsverhandlungen in Brest-Litowsk und in Bukarest; 1919-1921 Gesandter in Wien; 1921 Außenminister; Legitimist; 1924-1938 Vorsitzender des Ungarländischen Deutschen Volksbildungsvereins (UDV), 1944 von der Gestapo ins KZ Mauthausen deportiert
Thematischer Bezug Weltkrieg <1914-1918>
Systematik 16.1p Personen der Geschichtswissenschaft (Historiker, Archäologen) ; 16.5p Personen der Geschichte (Politiker und historische Persönlichkeiten)
Typ Person (piz)
Autor von 7 Publikationen
  1. Augenzeuge dreier Epochen
    Gratz, Gusztáv. - München : Oldenbourg, 2009
  2. Deutschungarische Probleme
    Gratz, Gusztáv. - [s. l.] : [s. n.][Budapest] ( : [Pester Lloyd]), [um 1939]
  3. ...
Thema in 1 Publikation
  1. Augenzeuge dreier Epochen
    Gratz, Gusztáv. - München : Oldenbourg, 2009