http://d-nb.info/gnd/131856871




Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/131856871
Person Goldberg, Emanuel
Akademischer Grad Prof. Dr.
Geschlecht männlich
Quelle LCAuth
Zeit Lebensdaten: 1881-1970
Land Russland (XA-RU); Deutschland (XA-DE); Frankreich (XA-FR); Israel (XB-IL)
Geografischer Bezug Geburtsort: Moskau
Sterbeort: Tel Aviv
Wirkungsort: Leipzig
Wirkungsort: Dresden
Wirkungsort: Paris
Beruf(e) Chemiker
Techniker
Weitere Angaben russisch-jüdischer Chemiker, Techniker und Erfinder; 1916-1927 Direktor der Internationalen Camera Actiengesellschaft in Dresden; Mitbegründer von Zeiss Ikon
Thematischer Bezug Studienfach: Chemie
Systematik 31.16p Personen zu Technik (ohne Architektur, Bautechnik)
Typ Person (piz)
Autor von 6 Publikationen
  1. Palestine's economic future [Elektronische Ressource]
    Leipzig : Dt. Nationalbibliothek, 1946, [Online-Ausg.]
  2. Palestine's economic future
    London : Lund, Humphries and Co., 1946
  3. ...
Beteiligt an 1 Publikation
  1. Die graphischen Künste
    Kampmann, Carl. - Berlin : W. de Gruyter & Co., 1927, 4., verm. u. verb. Aufl.
Thema in 1 Publikation
  1. Vom Mikrofilm zur Wissensmaschine - Emanuel Goldberg zwischen Medientechnik und Politik
    Buckland, Michael Keeble. - Berlin : Avinus-Verl., 2010