http://d-nb.info/gnd/135850207




Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/135850207
Person Deeg, Peter
Akademischer Grad Dr. jur. utr.
Geschlecht männlich
Andere Namen Deeg, H. P.
Deeg, Hanns Peter
Deeg, Hans Peter
Deeg, Hans P.
Quelle Vorlage; LCAuth; Wikipedia
Zeit Lebensdaten: 1908-2005
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Bad Kissingen
Sterbeort: Bad Kissingen
Beruf(e) Jurist
Weitere Angaben NSDAP-Mitglied (1928-1939);1933 Pflichtverteidiger im spektakulären "Mordfall Waltershausen"; 1952 erhielt Deeg erneut die Zulassung als Rechtsanwalt; Generalbevollmächtigter der italienischen Rüstungsfirma Simmel; Gründer der Deegenberg-Klinik (Bad Kissingen)
Typ Person (piz)
Autor von 8 Publikationen
  1. Die Glanzvolle
    Deeg, Peter. - Leipzig : Boreas-Verl., [1942]
  2. Vor 50 Jahren
    Deeg, Peter. - Nürnberg : Der Stürmer, 1940, 1.-20. Tsd.
  3. ...